Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

24 Stunden von Bayern Berge-Almen-Schlucht-Himmelsleiter

Wandern
Von der Max Aicher-Arena aus wandern wir ein Stück „rund um den Falkenstein“ und erreichen bereits nach kurzer Zeit den malerisch gelegenen Falkensee. Ein kurzer Blick auf das klare, ruhige Wasser am Fuße des Berges, durchatmen in der Stille und weiter geht’s in Richtung Gamsknogl. Unterhalb des Gipfels, auf der in 1450 m Höhe gelegenen Kohleralm bietet sich uns ein erster wunderbarer Blick auf die Reiter Alpe im Süden und den Chiemsee im Westen. Über die Zwieselalm gelangen wir weiter nach Bad Reichenhall zum Listsee – von hier machen wir uns nach einer Rast auf zum Thumsee – müde Beine werden in dem klaren, kalten Bergsee wieder ganz schnell munter! Durch die Weißbachschlucht wandern wir wieder zurück zur Max Aicher Arena.
Autor
Steinbacher
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 16.01.2013 16:36:31
B4DB8556AC04D045FBB96A164CB60C31

Tourdaten:

Ort: Inzell
Rundtour
Distanz: 30,60 km
Dauer: 13:50 Std
Höhenmeter: 1996 m
Höchster Punkt: 1502 m
Niedrigster Punkt: 513 m
Schwierigkeit:schwer

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de