Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

5-Seen-Talwanderweg

Wandern familienfreundlich
Weg: Vom Ausgangspunkt Parkplatz (empfehlenswert wäre der Start am Lödenseeparkplatz, da die ganze Strecke sehr lang ist)  führt der geteerte Forstweg Nr. 2 steil abfallend zum Taubensee, an dem man auf der rechten Seite entlang wandert und  weiter geht´s auf dem Weg Nr. 21 bis zum HPZ-Ferienhaus/Traunbrücke. Hier dem Weg Nr. 3 bis zur Fuchswiese folgen und dann links auf dem Weg Nr. 35 durch schattigen Mischwald bis zur Chiemgau-Arena wandern. Beim Parkplatz geht man durch die Unterführung der B 305 und erreicht auf dem Fußweg entlang der Bundesstraße Seehaus. Wieder führt ein Tunnel zur anderen Straßenseite mit Klausenanlage und Förchensee. Ein Forstweg entlang der B 305 führt bis zum Parkplatz Lödensee und weiter zum Mittersee und Weitsee. Hier biegt man rechts auf den Weg Nr. 81 ab, überquert erneut die B 305 und gelangt auf den Weg Nr. 45, welcher am Berg entlang der anderen Seite des Lödensee’s wieder auf die Wege 35,3 und 21 zum Parkplatz der Rauschbergbahn führt. Besonderheiten: Das 3-Seen-Gebiet mit Löden-, Mitter- und Weitsee und seiner herrlichen Landschaft heißt im Volksmund „Klein-Kanada“ und ist im Sommer als Badegebiet sehr beliebt. Einkehr: Langlaufhütt´n Plenk am Biahtlonzentrum, Gasthaus Seehaus direkt an der B 305 am Förchensee, Gasthaus Taubensee an der Seilbahn-Talstation. Tipp: Die Strecke ist besonders für eine Radtour geeignet. Als Variante kann man ab dem Weitsee auf dem Weg Nr. 45 zur Röthelmoosalm und auf dem Weg Nr. 81 nach Segatterl wandern (dann aber erst am Weitsee starten). Sehenswert ist in der Nähe des Lödensee’s die Wildbachfurt.  
Autor
Pichler
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 21.08.2012 13:38:09
4F6C0D24449CA096B3BBD92EE3BF51B6

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Distanz: 18,20 km
Dauer: 4:30 Std
Höhenmeter: 275 m
Höchster Punkt: 790 m
Niedrigster Punkt: 680 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de