Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Bergwald-Erlebnispfad

Wandern familienfreundlich
Weg: Vom Wanderparkplatz Adlgaß aus in nördlicher Richtung die breite Forststraße entlang. Sie folgen immer der Ausschilderung Richtung Frillensee und als Wegweiser dient ein Lurch. Vorbei am rauschenden Frillenseebach auf natur belassenen Weg zum Bergwald-Erlebnispfad. Was für Kinder ganz normal ist, müssen wir Erwachsenen erst wieder lernen – die Welt mit allen Sinnen zu erforschen. Auf 3,5 km und an 19 Erlebnis- und Infostationen haben wir die Möglichkeit. Am Frillensee, den kältesten See Deutschlands die Füße vom Steg baumeln lassen. Der Bergwald-Erlebnispfad bietet nicht nur Abwechslung, sondern ist auch äußerst lehrreich. Und nicht nur den Kindern werden dabei die Augen für die Natur geöffnet! Besonderheit: Große und kleine Entdecker können sich mit den tierischen Waldbwohnern beim Weitsprung in der Sprunggrube messen. Einkehr: Forsthaus Adlgaß Tipp: Nehmen Sie sich Zeit und verweilen am Rastplatz oder in der Schutzhütte direkt am Frillensee. Ohne Lärmbelästigung, nur der Stille der Natur ausgesetzt. Man lässt los und lauscht dem Rauschen der Blätter, das Plätschern des Wassers oder das Zwischtern der Vögel. Entspannung pur.
Autor
Lindner
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
green-solutions - LAG Chiemgau
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 02.06.2016 17:22:42
F972E689788210C79B34184859DFFA1F

Tourdaten:

Ort: Inzell
Distanz: 4,90 km
Dauer: 1:30 Std
Höhenmeter: 139 m
Höchster Punkt: 932 m
Niedrigster Punkt: 794 m
Schwierigkeit:sehr leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de