Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Falkensee

Wandern familienfreundlich
Weg: An der Eisschnelllaufhalle Max Aicher Arena am Wanderparkplatz parken und am Zwingsee vorbei wandern. Auf breitem Kiesweg durch schattenspendenden Wald zum idyllisch gelegenen Falkensee. Nach einem kurzen Anstieg ist der verbleibende Wegverlauf eben und deshalb auch gut für Familienwanderung geeignet. Am Falkensee auf dem Ruhebankerl die Ruhe und Stille inhalieren. Besonderheiten: Die leichte Wanderung weist anfangs nur eine kurze Steigung auf. Dann geht es immer ebenerdig auf breiten Kiesweg zum Frillensee. Einkehr: Restaurant an der Max Aicher Arena, Gasthaus Zwing Tipp: Am Ruhebankler am Falkensee die Füße ins Wasser tauchen und im glasklaren Wasser den Forellen beim Schwimmen zusehen.
Autor
Lindner
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 02.06.2016 17:27:58
2C53EF6F8BB76E9950B0D5614A050954

Tourdaten:

Ort: Inzell
Distanz: 2,80 km
Dauer: 0:55 Std
Höhenmeter: 84 m
Höchster Punkt: 744 m
Niedrigster Punkt: 696 m
Schwierigkeit:sehr leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de