Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Ferienpark Vorauf

Wandern familienfreundlich
Weg: Von der Ortsmitte aus geht es zum größten Holzhaus-Ferienpark Süddeutschlands. Zuerst gehen wir entlang des Gehsteiges bis zum Gasthof Edelweiß. Hier biegen Sie links ein und kommen am Kindergarten vorbei zum Gebäude der Autobahnpolizei. Weiter geht es zum Ortsteil Buchenwald. Hier biegen wir ein in einen wunderschön angelegten Wanderweg entlang der roten Traun. Der ebenfalls auf dieser Route verlaufende Soleleitungsweg zeigt historisch bedeutende Bauwerke wie z.B. Deicheln aus Holz. Am Ende dieses Abschnittes überqueren wir die Kreisstraße nach Neukirchen und gehen dann li. entlang des Gehsteiges bis zum Ortsteil St.Johann. Wenn wir uns gestärkt haben, wandern wir weiter über einen kleinen Höhenrücken zum Ferienpark Vorauf. Auf dem Weg dorthin finden wir viele traumhafte Ausblicke auf die Chiemgauer und Berchtesgadener Berge sowie auf das Bayer. Besonderheiten: Entlang dem Weg finden sie interessante Informationen über den Soleleitungsweg. Einkehr: Der Mesner Wirt in St. Johann ist weit über die Grenzen hinaus bekannt für seine Bratkartoffeln und Schnitzel. Tipp: Die Wanderung ist jederzeit auch mit Kleinkindern und einem Kinderwagen zu bewältigen.
Autor
Überegger
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 23.08.2016 14:13:38
1A7160AAC4106B86B099A1497BD2B878

Tourdaten:

Ort: Siegsdorf
Distanz: 5,20 km
Dauer: 1:35 Std
Höhenmeter: 146 m
Höchster Punkt: 703 m
Niedrigster Punkt: 603 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de