Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Freizeitpark Rundweg

Wandern
  Weg: Vom Parkplatz der Sessellift-Talstation – auch erreichbar mit der Dorflinie- führt eine breite, gut ausgebaute Forststraße leicht kupiert entlang der Nordwestflanke des Unternberges durch den schattigen Bergwald in Richtung Brand. In einer weiten Kehre geht es dann unter die Waldgrenze, weiter geht es über sonnige Wiesen mitten durch den Freizeitpark zum Ortsteil Bärngschwendt. Von dort ist es nicht mehr weit zum Auslauf der Naturrodelbahn und auf dieser geht es zurück zum Ausgangspunkt. Einkehr: In unmittelbarer Nähe des Parkplatzes liegen der Unternberghof, die Raffner Alm und das Bärnstüberl in Bärngschwendt.   Tipp: Der Freizeitpark Ruhpolding ist eine tolle Sache für die ganze Familie.   
Autor
TI Ruhpolding
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 12.11.2014 13:38:35
85F4E6581AF49693639E817573088E9A

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Rundtour
Distanz: 6,00 km
Dauer: 2:00 Std
Höhenmeter: 241 m
Höchster Punkt: 924 m
Niedrigster Punkt: 713 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de