Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Gipfelweg zum Hochfelln über Bründling-Alm - Kalkofen

Wandern familienfreundlich
Weg: Ausgangspunkt Hochfelln-Seilbahn Talstation. Wahlweise Parkplatz Kalkofen. Abwechslungsreiche Wanderung durch das romantische Schwarzachental. Wanderzeit bis Bründling-Alm ca. 2 Std. Hier Mittelstation Seilbahn Auffahrtmöglichkeit zum Gipfel. Ab  Bründling alpiner Wegcharakter. Am Gipfel geologisch-botanischer Rundweg mit 22 Schautafeln (gleichzeitig Gipfelrundweg). Gaststätte Hochfellnhaus und Taborkirche. Besonderheiten: Der Hochfelln (1.674 m) ist die Aussichtsterrasse des Chiemgaus. Herrlicher Blick auf die Zentralalpen und den nördlichen Chiemgau mit Chiemsee. Einkehr:  Bründling-Alm, Öder Kaser, Bachschmied Kaser und Gipfelhaus auf dem Hochfelln. Tipp: Taborkircherl und Natur- und Geolehrpfad mit 22 Schautafeln am Hochfellngipfel
Autor
Helldobler
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 10.12.2015 09:45:29
FFB9D09E679340D50AAD9A893A8C6E08

Tourdaten:

Ort: Bergen
Distanz: 7,90 km
Dauer: 3:30 Std
Höhenmeter: 1039 m
Höchster Punkt: 1 m
Niedrigster Punkt: 675 m
Schwierigkeit:sehr leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de