Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Gleichenberg-/Bründling Alm Variante 1

Wandern
Weg: Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Kohlstatt. Die Wegführung auf der Forststrasse Nr. 17 bis zur Gleichenbergalm, ist Familiengerecht . Ab Gleichenberg bis Bründlingalm führt ein alpiner Steig. Trittsicherheit ist angebracht. Besonderheiten: Almtypische Brotzeiten auf der Gleichenberg- und Bründlingalmen inmitten herrlicher Blumenwiesen. Einkehr: Gleichenbergalm ist von Juni bis Okober bewirtschaftet. Die Bründling-Alm und der Öderkaser in Bründling haben ganzjährig geöffnet. Der Bachmiedkaser hat von Anfang Mai bis Mitte Oktober geöffnet. Tipp: Seilbahn ab der Mittelstation, zum Hochfellngipfel. Wahlweise alpiner Wanderweg zum Hochfelln-Haus und Taborkircherl.
Autor
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 23.02.2015 08:37:24
73E9103C0E51EE3D3834FFDA729FA5DF

Tourdaten:

Ort: Bergen
Distanz: 4,80 km
Dauer: 1:45 Std
Höhenmeter: 542 m
Höchster Punkt: 1166 m
Niedrigster Punkt: 735 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de