Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Große Wallfahrt

Wandern familienfreundlich
Weg: Sie gehen durch den Ortsteil Bibelöd bis zur Bundesstraße, biegen dort rechts ab und steigen nach kurzer Strecke, nachdem Sie die Bundesstraße überquert haben, links den Fußweg Nr. 70 Richtung Maria Eck ein. Über die Tiefenbachschlucht erreichen Sie auf dem Rundweg Nr. 72 das Kloster. Für den Rückweg nehmen Sie die gleiche Wegnr. und erreichen über den Mühlalpkopf und den Rabenstein ihren Ausgangsort. Besonderheiten: Teilweise ist die Route anspruchsvoll. Vom Kloster herrlicher Blick auf den Chiemsee. Einkehr: Klostergasthof Maria Eck Tipp: Besuchen Sie in Maria Eck nicht nur die Klosterkirche (Lift für Gehbehinderte), sondern auch die Antoniuskapelle im Kloster.
Autor
Pichler
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 13.09.2013 09:11:27
FE6F6789771AF62498EC19D2215F9964

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Rundtour
Distanz: 14,90 km
Dauer: 5:15 Std
Höhenmeter: 616 m
Höchster Punkt: 977 m
Niedrigster Punkt: 694 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de