Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Großer Kultur-Rundwanderweg über Bad Adelholzen

Wandern familienfreundlich
Weg: Ausgangspunkt für die Wanderung ist die Tourist-Information, weiter geht es über Hausen und Oed  auf  einem schön angelegten Panoramaweg nach Bad Adelholzen (ca. 1 Std.). Besichtigungsmöglichkeit der Adelholzener Wasserwelt. Anschluss nach Siegsdorf. Der Rückweg erfolgt über Ramberg und Sonnleiten zurück zur Tourist-Information. Besonderheiten: Der beschriebene Weg ist ein Kulturweg für Klein- und Flurdenkmäler der Gemeinde Bergen. Zum Beispiel können die Hausener- , Haslinger-, Oederkapelle und auf dem Rückweg das Uhl- und Rödernkreuz und die Kriegerkapelle besichtigt werden. Tipp: Ein Besuch der Wasserwelt mit Besichtigung der Adelholzener Alpenquellen Abfüllanlagen  und der Primusquelle ist empfehlenswert. Dieser Weg ist auch ein Verbindungsweg zur Gemeinde Siegsdorf.
Autor
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 23.02.2015 09:09:48
529EAC584D2FF7D1BEA2770297A0E4D2

Tourdaten:

Ort: Bergen
Rundtour
Distanz: 5,60 km
Dauer: 1:45 Std
Höhenmeter: 116 m
Höchster Punkt: 647 m
Niedrigster Punkt: 551 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de