Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Großer Tal-Rundweg (Hirsch)

Wandern familienfreundlich
Rundwegsymbol: Hirsch  Vom Parkplatz bei der Touristik-Info in Schleching geht es südlich 200 m entlang der Bundesstraße, dann diese links überqueren und immer den Hirsch-Symbolen folgend nach Nord-Osten bis zur Ache. Am Achendammweg bis zur Mühlbachbrücke, dort links Richtung Mühlau bis zur Bundesstraße. Kurz vorher rechts Richtung Raiten einem Forstweg folgend bis Raiten. Hier kann man zwischendurch die Füße in der Kneipp-Anlage erfrischen. Ein Abstecher zur Wallahrtskirche "Maria zu den sieben Linden" ist lohnenswert. Durch Raiten hindurch über Hinterraiten zurück Richtung Mettenham. Auf halben Weg geht es rechts Richtung Zellersee vorbei am Campingplatz bis zur Abzweigung links nach Mettenham. Hier jedoch geradeaus einem Steig Richtung Mühlau folgen und dort links ,rechts ,rechts, links den Mühlbach überqueren. Richtung Schleching zweigt bald rechts der "Mühlberrundweg" (Symbol Mühlrad) ab. Nach 400 m geht es links zurück nach Schleching.
Autor
Hell
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 23.07.2014 14:22:50
B82497DECB7399040E22B275DAE538D0

Tourdaten:

Ort: Schleching
Rundtour
Distanz: 12,50 km
Dauer: 3:45 Std
Höhenmeter: 221 m
Höchster Punkt: 632 m
Niedrigster Punkt: 554 m
Schwierigkeit:sehr leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de