Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Großer-Winklmoosalm- Rundweg

Wandern
Wegstrecke:  Ausgang Parkplatz Winklmoosalm: - Richtung Süd-Ost über die Landesgrenze bis zur Kreuzung Möseralm/Muckklause. Aufsteigen nach rechts über Forststraße Richtung Möseralm, nach ca. 3 km Abzweig zu den Roßalmliften. Beim Scheibelberglift-Talstation den Skiweg folgend zum Schwarzloferlift, hier Richtung Norden Absteigen zur Eibenstock-Hütte. von dort über Wanderweg und Forststraßen nach Querung des Skigebiets am Kurfenlift. Hier in Richtung Westen leicht absteigen, bei Kreuzung Skiabfahrt Seegatterl aufsteigend n. Rechts auf der Forststraße unterhalb der Gondelbahn zur Hahnfilze-Forsthütte. Hinter der Forsthütte den Wanderweg zu den Dürrnbachalmen folgend, von dort steiler Anstieg Richtung Dürrbachhorn unterhalbt der Lifttrasse Abstieg zur Finsterbachalm. Nach der Finsterbachalm- Abstieg Richtung Westen bis zur Schranke. dann gegen Süd-Osten auf der Forststraße absteigend bis zur Kreuzung Wanderweg Heutal/Winklmoos. Einkehrmöglichkeiten: Gaststätten in Winklmoos,Almhütten Dürrnbachalmen,Finsterbachalm Hinweis: lange Wanderung im Winklmoosbereich, gutes Schuhwerk, Verpflegung,Getränke
Autor
Schlechter
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 01.09.2016 13:49:47
F1D391B5F6CF688DD2CBD182B3B4849C

Tourdaten:

Ort: Reit im Winkl
Rundtour
Distanz: 19,30 km
Dauer: 7:00 Std
Höhenmeter: 745 m
Höchster Punkt: 1415 m
Niedrigster Punkt: 1068 m
Schwierigkeit:schwer

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de