Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Gurnwandweg

Wandern
Weg: Vom Ausgangspunkt Urschlau führt Sie der Wanderweg (Nr. 48) einen Kilometer weit entlang der Urschlauer Ache auf einer Teerstraße zur Gründberghütte. Über einen Forstweg (Nr. 48) gelangen Sie zu einem faszinierenden Wasserfall in der Röthelmoosklamm, bevor Sie die alte Triftklause am Fusse der Röthelmoosalmen passieren. An der Kreuzung in Mitten der Röthelmoosalm geht die Wanderung Richtung Süden weiter durch den Talkessel entlang an Alm- und Moorwiesen (Nr.49). Kurz nachdem Sie wieder in den Wald gelangen, nehmen Sie die erste Abzweigung nach links. Durch das Kar steigen Sie nun über den sogenannten "Alten Viehtrieb"(Nr.47) zum Gurnwandgipfel. Der Abstieg erfolgt über den anspruchsvollen Jägersteig unterhalb Hörndlwand zur Hörndlalm (Nr. 46). Von der Hörndlam bringt Sie der Almenweg (Nr. 44) linker Hand über Waldwege am Rande der Röthelmoosalm wieder ins Tal der Urschlauer Ache zum Ausgangspunkt. Besonderheiten: Kirche Maria Schnee am Ausgangspunkt, Bergwalderlebniszentrum in der Gründberghütte, Wasserfall und alte Triftklause am Rande des Röthelmoos-Hochmoores, Fernsicht auf dem Gurnwandgipfel. Einkehr: Langenbauernalm und Dandlalm auf der Röthelmoosalm. Tipp: Klettersteig an der Hönrndlwand, ein alternativer Abstieg führt über die Röthelmoos-Almen.   
Autor
TI Ruhpolding
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 16.04.2015 10:56:58
A9B261AB8FC659917155B7718A7F35FE

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Rundtour
Distanz: 12,40 km
Dauer: 6:20 Std
Höhenmeter: 1244 m
Höchster Punkt: 1631 m
Niedrigster Punkt: 761 m
Schwierigkeit:sehr schwer

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de