Winterwandern im Chiemgau Winterwandern im Chiemgau

Höhenrundweg

Wandern familienfreundlich
1. Weg: Ausgangspunkt mit Parkmöglichkeiten ist das Haus der Vereine in Eisenärzt (Sportplatz). Der Weg Nr. 28 führt erst nach Hörgering und dann über einen wunderschönen Forstweg am Zinnkopf entlang in Richtung Schöneck. Sie können entlang der Traun wieder nach Eisenärzt zum Haus der Vereine zurückgehen Weg Nr. 22. 2. Besonderheiten: Der Wanderweg führt am Zinnkopf zu einem beschaulichem und romatischen Plätzchen im Wald, das Buchecker Köpfl. Es befindet sich kurz vor dem Abstieg Richtung Schöneck. Ein Brunnen mit reinem Quellwasser sowie Tische und Bänke aus Holz laden zu einer kurzen Pause ein. 3. Einkehr: Eine Einkehrmöglichkeit bietet das Café Bistro Papillion in Höpfling direkt an der Hauptstraße.  4. Tipp: Die Tour ist nicht für Kinderwagen geeignet. Festes Schuhwerk ist von Vorteil. 
Autor
Überegger
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 23.08.2016 13:22:20
BA50EDD4D65159914B9655810F6A5F7A

Tourdaten:

Ort: Siegsdorf
Rundtour
Distanz: 8,90 km
Dauer: 2:30 Std
Höhenmeter: 230 m
Höchster Punkt: 803 m
Niedrigster Punkt: 612 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de