Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Holzhausen über Hautzenbichel-Höring zum Tüttensee

Wandern familienfreundlich
Weg: Von der Dorfmitte auf der Weißachener Strasse zum neuen Friedhof, (Parkgelegenheit), entlang der Weißen Ache durchs Bergener Moos auf Weg Nr. 20 a, nach Hautzenbichel, über Höring nach Holzhausen (ca. 1 3/4 Std.) von dort gibt es einen lohnenden Abstecher über Zeiering  zum schön gelegenen Tüttensee.  (Badesee). + 1 1/4 Std. Besonderheiten: Römerbad in Holzhausen. Bei Ausgrabungen wurden die Reste eines Gutshof aus der Römerzeit entdeckt. Geschützt durch ein Häuschen kann man durch die Glaswände heute noch die Unterboden- Heizungsanlage des ehemaligen Badegebäudes besichtigen. Einkehr: Gasthaus Alpenblick in Holzhausen und Seewirtschaft am Tüttensee Tipp: Der Rückweg ab Holzhausen  ist empfehlenwert  über Kaltenbrunn und Schwimmbad Bergen . (1 1/4  1Std.)  
Autor
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 23.02.2015 08:38:33
BC0B0995787385A02220C3AA559C5FDC

Tourdaten:

Ort: Bergen
Distanz: 10,70 km
Dauer: 3:00 Std
Höhenmeter: 98 m
Höchster Punkt: 652 m
Niedrigster Punkt: 554 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de