Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Kesselalm Talwanderweg

Wandern familienfreundlich
Weg: Von Haus des Gastes aus gehen Sie auf asphaltiertem Weg die Schmelzerstraße bis Ortsteil Niederachen entlang. Rechts in den Salinenweg und am Wegekreuz links Richtung Keitl. Ab Ortsteil Keitl führt der Weg auf einen Feldweg, vorbei an grünen Wiesen in Richtung Ramsen. Die gemütliche Panoramawanderung ist für Familien und für Wanderer mit wenig Kondition bestens geeignet, denn der Weg weist kaum Steigungen auf. Die herrliche Stille und landschaftlichen Reize des Inzeller Tales während der Talwanderung genießen. Besonderheiten: Im Ortsteil Gschwendt den Blick auf das Inzeller Moorgebiet und Inzeller Tal schweifen lassen. Einkehr: Gasthof Neimoar, Niederachen und Kesselalm am Ziel Tipp: Im Gasthof Neimoar die Infotafel von Anton Cajetan Adlgasser, bekannter bayerischer Komponist zu Zeiten Mozarts, anschauen.
Autor
Inzeller Touristik GmbH
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 19.01.2016 16:37:04
595E7D9913DDFE7409D497BC50242FBA

Tourdaten:

Ort: Inzell
Distanz: 4,60 km
Dauer: 1:10 Std
Höhenmeter: 57 m
Höchster Punkt: 740 m
Niedrigster Punkt: 685 m
Schwierigkeit:sehr leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de