Radfahren im Chiemgau Radfahren im Chiemgau

Kloster Runde

Radfahren
Ab dem Wanderparkplatz Egglbrücke überqueren Sie die Zeller Straße in Richtung Intertennis Schule und biegen auf Höhe von dieser in den Parkweg ein. Sie folgen dem Wegverlauf bis zur Ampelkreuzung. An der Hauptstraße biegen Sie rechts, nach Überquerung der Brücke wieder links in den schmalen Kiesweg ein, der parallel zur Urschlauer Achen verläuft. Sie passieren den Minigolfplatz. Danach nehmen Sie die Abzweigung rechts. Sobald Sie die Kurhausstraße erreichen, biegen Sie auf diese links ein und folgen dem steil steigenden Wegverlauf rechtshaltend in Richtung Kirchturm. An der Brandstätterstraße angekommen biegen Sie links und am Hotel Bellevue rechts in die Von-Hertling Straße ein. Sie folgen der Von-Hertling-Straße über den Anstieg, vorbei an den malerisch gelegenen (und zum Teil historischen) Bauernhöfen, bis es schließlich ab Ortsteil Buchschachen wieder bergab geht. Richtung Blicken An der Maiergschwendter Straße angekommen, biegen Sie rechts, nach ein paar Metern wieder links in die Teerstraße ein. Diese führt Sie nun einige Kilometer, vorbei an der Blickner Alm, der Steinberg Alm (genießen Sie die schöne Aussicht bei einer guten Einkehr!) und der Hocherb Alm bis Sie zu einer Weggabelung gelangen (Bründling Alm und Bachschmidkaser als Einkehrmöglichkeit ganz in der Nähe!). Sie biegen hier scharf rechts in Richtung Maria Eck ab und richten sich bei der nächsten Abzweigung auch wieder nach dem rechts verlaufenden Weg. Sie folgen diesem nun am Fuße des Scheichenbergs. Nach ein paar Kilometern erreichen Sie erneut eine Gabelung, an der Sie sich rechts halten. Die Forststraße endet später bei der Wallfahrtskirche Maria Eck mit Kloster (Gastronomie vorhanden). Die Straße, die ein Gefälle aufweist, führt Sie nun über den Scharam nach Eisenärzt. Sie überqueren das Bahngleis. Richtung Eisenärzt Kurz vor der Traunbrücke biegen Sie in den Salinenweg ein und folgen diesem auch bei Überquerung der neuen Traunbrücke. Nachdem Sie die Brücke passiert haben, biegen Sie rechts in die Bundesstraße ein und folgen dieser bis zum Maibaum. Sie nehmen am Maibaum die Abzweigung links in die Bergstraße und halten sich bei der darauffolgenden Weggabelung rechts. Nun fahren Sie geradeaus… …bis Sie eine extreme Steigung vor sich haben. Diese umfahren Sie links und halten sich bei der nächsten Abbiegung rechts. Der fallende Weg führt nun nach Vordermiesenbach. An der Abzweigung, die sich noch auf dem Feld befindet, biegen Sie rechts ab und passieren die beiden Hofgelände. Vor dem letzten Haus dieser Wohnsiedlung biegen Sie rechts in den Schotterweg ab und folgen diesem Weg in Richtung Traun. Sie fahren nun flussaufwärts und links der Traun wieder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt Egglbrücke.
Autor
Pichler
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 27.02.2015 12:27:08
540079220E9A2D03537D4BE90B27F774

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Rundtour
Distanz: 23,50 km
Dauer: 3:00 Std
Höhenmeter: 893 m
Höchster Punkt: 1114 m
Niedrigster Punkt: 620 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de