Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Maria Eck - Verbindungsrunde

Wandern
Weg: Ausgangspunkt Rathausplatz Siegsdorf. Von dort aus folgen sie den Wanderweg an der Traun entlang bis nach Eisenärzt und weiter zum Scharam, dieser liegt auf dem Weg Richtung Maria Eck. Der beschilderte Wanderweg führt auf einer Forststraße am Waldrand entlang in Richtung Bergen bis zur Talstation der Hochfellnseilbahn.    Besonderheiten: Von Maria Eck aus, genießen Sie einen einmaligen Blick auf das Gebirgsmassiv des Hochfellns und der umliegenden Bergkette. Die Route führt Sie durch traumhafte Waldwege.   Einkehr: Klostergasthof Maria Eck.    Tipp: Seilbahn ab der Mittelstation (Bründling-Alm) zum Hochfellngipfel. 
Autor
Überegger
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 24.08.2016 10:35:16
2B91A02CF6EB0B2C5C25667ED0116765

Tourdaten:

Ort: Siegsdorf
Rundtour
Distanz: 11,00 km
Dauer: 3:10 Std
Höhenmeter: 405 m
Höchster Punkt: 780 m
Niedrigster Punkt: 553 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de