Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Nesslauer Almen

Wandern
Weg: Vom Ausgangspunkt Wanderparkplatz Staudigelhütte gehen Sie zunächst eben Richtung Brand (Nr. 50). Von hier folgen Sie dem Weg Nr. 51 hinauf zur Nesslauer Alm. Besonderheiten: Im Märchenwald (10 min. ab Brand) sind mystische Felsgrotten zu sehen. Einkehr: Nesslauer Alm, Berggasthof Butzn Wirt, Alpengasthof Brand. Tipp: Der Nesslauer Wasserfall liegt nur wenige Meter neben dem Weg zur Nesslauer Alm.
Autor
TI Ruhpolding
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 18.12.2014 10:30:02
54BC4E494667BD9854077AB62399FD0A

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Distanz: 7,20 km
Dauer: 2:30 Std
Höhenmeter: 411 m
Höchster Punkt: 1120 m
Niedrigster Punkt: 706 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de