Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Papst Benedikt XVI. und seine

Wandern

Der emeritierten Papst Benedikt XVI. bezeichnet Traunstein als seine „Vaterstadt“. Er verbrachte in Traunstein prägenden Jugendjahre, ging hier zur Schule und feierte gemeinsam mit seinem Bruder Georg seine Primiz in der Stadtpfarrkirche St. Oswald. Auf dem Traunsteiner Benediktweg sehen Sie das ehemalige Wohnhaus der Familie Ratzinger in Hufschlag, das „Predigerhäusl“ in der Mittleren Hofgasse, die Primizkirche des Papstes und weitere interessante Plätze in Traunstein. Das Besondere an dieser Führung: Sie beginnt am Bahnhof in Traunstein mit einer kurzen Zugfahrt nach Hufschlag, bevor es zu Fuß – mit einem wunderbaren Blick auf Traunstein und die Alpen – über das Ettendorfer Kircherl wieder hinab zur Innenstadt geht.

Autor
Chiemgau Tourismus
Chiemgau Tourismus e.V.
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
Nadine Spiegelsberger
eT4®
Nadine  Spiegelsberger
Zuletzt geändert am 13.09.2016 10:00:00
AD4C626F2D4A14065454F44F2A11A99D

Tourdaten:

Ort: Traunstein
Distanz: 1,86 km
Dauer: 0:28 Std
Höchster Punkt: 619 m
Niedrigster Punkt: 576 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Downloads

Tourbeschreibung GPX

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de