Radfahren im Chiemgau Radfahren im Chiemgau

Radln Inzell Dorfrunde

Radfahren familienfreundlich
Weg: Ausgangspunkt Schwarzberg. Nach dem Überqueren der Straße folgen wir links dem Radweg Richtung Boden. Ab hier geht`s links der Asphaltstraße entlang vorbei am Posterholungswerk zum Ortsteil Wien. Wir fahren bergauf bis zum Bauernhof und biegen hier rechts in den Feldweg. Dieser führt uns durch ein Waldstück zur Kesselalm. Dort halten wir uns recht und folgen der Asphaltstraße. Über Kienau gelangen wir zur Schmelz und umrunden das kleine Kienbergl. In Zwing angekommen wechseln wir die Straßenseite, biegen rechts ab und folgen der Beschilderung Einsiedl. Von hier geht`s über Breitmoos, Teisenberg und Brenner nach Hutterer. Wir passieren das Jugendsportferiendorf und gelangen so zurück zum Ausgangspunkt Schwarzberg. Besonderheiten: Die Tour enthält keine extremen Steigungen und verläuft auf asphaltierten Seitenstraßen und Forstwegen. Sie ist mit Tourenrädern sehr gut befahrbar. Einkehr: Schwarzberg, Kesselalm, Schmelz oder Breitmoos Tipp: Darf es etwas mehr sein? Verbinden Sie die Tour mit der Frillensee-Runde und genießen die Idyllische Natur.
Autor
Lindner
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 27.07.2016 10:51:44
4DD515643662C0A0D05B79F2846F8071

Tourdaten:

Ort: Inzell
Rundtour
Distanz: 17,90 km
Dauer: 2:00 Std
Höhenmeter: 311 m
Höchster Punkt: 791 m
Niedrigster Punkt: 687 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Downloads

Tourbeschreibung GPX

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de