Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Röthelmoos Almen - Almwanderung

Wandern familienfreundlich
Weg: von Urschlau (Bushaltestelle Dorflinie) auf breitem Weg (Nr. 48) zu den Röthelmoos Almen – weiter über das Wappbachtal (Weg Nr. 49) – bis zum Weitsee (Bushaltestelle RVO). Besonderheiten: Wallfahrtskirchlein Maria Schnee (Urschlau), Bergwalderlebniszentrum (Gründbergstube), beeindruckende Tiefblicke in die Schlucht zwischen Klausbrücke und den Almen, Triftklause am Beginn des Almgebiets. Einkehr: Langenbauern Alm (eigene Käseherstellung), Dandl Alm. Tipp: Mit der eXtra Karte fahren Sie gratis mit dem Bus zum Ausgangspunkt Urschlau und vom Weitsee wieder zurück nach Ruhpolding.    
Autor
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 10.08.2015 09:45:11
3545420F61E5679F7D303FB943B7C7D6

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Distanz: 7,00 km
Dauer: 2:10 Std
Höhenmeter: 165 m
Höchster Punkt: 880 m
Niedrigster Punkt: 761 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de