Radfahren im Chiemgau Radfahren im Chiemgau

Röthelmoos Radrunde

Radfahren familienfreundlich
Vom Startpunkt Ecklbrücke/Speedwaystadion kupiert, leicht steigend, über Mühlbauernkapelle, Gstatt, Bärngschwendt, Märchenpark, Brand, Urschlau (Parkplatz), zur »Klausbrücke« (Ende der Teerstraße). Dort an der Brücke links ein knapper Kilometer steil bergauf bis Röthelmoos, am Fuße von Hörndl- und Gurnwand. In diesem Gebiet ist die Langenbauer Alm und der Dandlkaser zur Weidezeit bewirtschaftet. Über das Wappachtal hinunter zum Weitsee - die Alpenstraße überqueren und hinter der Leitplanke erst auf schmalem Pfad, dann ca. 2 km auf der Straße zum Mittersee-Parkplatz. Von hier kurz aufwärts zur Wildbachfurt und dann lange und stetig fallend auf dem Chiemgauradweg zurück zum Ausgangspunkt. Besonderheiten entlang der Strecke: Vor Röthelmoos, am Ende der Steigung, schöner Tiefblick in die Röthelmoos-Schlucht und zum Wasserfall Röthelmoos-Klause (Staumauer zur Holztrift) Bademöglichkeit im Weitsee, Mittersee und Lödensee Förchensee bei Seehaus - Quellsee der Weißen Traun mit erheblicher Schüttung (beachten Sie die Wassermenge am Abfluss). Einkehrmöglichkeiten: Bärnstüberl, Gasthof Brand, Langenbauer Alm, Dandlkaser, Seehaus, Laubau, Fritz am Sand. Variante Eschelmoos: An der Klausbrücke rechts aufwärts (8 bis 10 %) zur Längaualm. Nun etwas kupiert bis zur Eschlmoosklause und nochmaliger Anstieg nach Eschlmoos. Kurzer Anstieg zum Scheitelpunkt (Fernblick Loferer Steinberge) steil bergab und wieder hinauf bis zum Weißgraben. Genußabfahrt zur Röthelmoosalm. Dort rechts - und wir sind wieder auf der Röthelmoos-Runde. Anspruchsvoll: Gesamtlänge ca. 34 km (inkl. Röthelmoos-Runde), ca. 550 Höhenmeter, längere, kraftraubende Steigungen bis 10 %, steile Abfahrten. Beeindruckende Tiefblicke in die Eschlmoos-Schlucht zwischen Klausbrücke und Längau. Eschlmoos-Klause (Staumauer zur Holztrift) Tipp: Badehose einpacken, denn Sie kommen direkt am Naturschutzgebiet "Drei-Seen-Gebiet" vorbei - wunderbare Bademöglichkeiten.  
Autor
Chiemgau Tourismus
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
Chiemgau Tourismus
Chiemgau Tourismus
Chiemgau Tourismus
Zuletzt geändert am 12.03.2015 09:48:54
6C7D8B5E6AEC882EEB809D3B461689A4

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Rundtour
Dauer: 2:00 Std
Höhenmeter: 270 m
Höchster Punkt: 995 m
Niedrigster Punkt: 631 m
Schwierigkeit:schwer

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de