Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Seeoner Seenplatte „West“ – NSG Seeoner Seen

Wandern
Vom Start am Klosterparkplatz  führt uns unser Spaziergang zuerst Richtung Seebruck. Am Reiterhof "Grünweg" queren wir die St. 2094 und halten uns rechts Richtung Pavolding/Roitham. Wir gehen an Schilfflächen, Streuwiesen und am Bansee vorbei, folgen dem Weg bis wir auf der rechten Seite am Schwellgraben zu einer kleinen Holzbrücke gelangen, diese queren wir und biegen rechts nach Wattenham ab. In Wattenham folgen wir der Straße bis Haus Nr. 44a und biegen auf den Feldweg ein bis wir die Straße nach Oberbrunn erreichen. Wir orientieren uns an der Rad-Wanderbeschilderung „Obing über Thalham, Griessee“ vorbei am Seeleitensee bis nach Thalham. Wir folgen rechts der Asphaltstraße und queren die St. 2094, gehen links den Berg hinunter. Wir halten uns rechts und gehen über eine Brücke und Wiesenweg zum Wald, dort folgen wir dem Waldweg nach Neubichl. Wir nehmen den Weg rechts um den Klostersee, vorbei an der „Mozarteiche“ und der Kirche St. Walburg mit dem russisch-orthodoxen Friedhof zurück zum Ausgangspunkt am Kloster Seeon.

Autor
Chiemgau Tourismus
Chiemgau Tourismus e.V.
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 15.07.2016 07:32:00
E5FDEF4110BF772BB3B9F8FCD4C05206

Tourdaten:

Ort: Seeon
Distanz: 6,41 km
Dauer: 2:00 Std
Höhenmeter: 92 m
Höchster Punkt: 579 m
Niedrigster Punkt: 528 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Downloads

Tourbeschreibung GPX

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de