Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Über die Röthelmoos zum Weitsee

Wandern familienfreundlich
Wanderparkplatz Hammerergraben - Feldlahnalm - Röthelmoos - Wappbachtal - Weitsee Vom Ausgangspunkt Wanderparkplatz Hammerergraben bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten zur Feldlahnalm zu gelangen.(Weg Nr. 75)  Auf der Strecke ist der Weg über die gleichmäßig ansteigende Forststraße eingetragen. Man kann aber auch den interessanteren Weg am munter fließenden Hammererbach aufwärts folgen. Wenn Sie sich dann nach rechts wenden, stoßen Sie wieder auf die Forststraße. Dieser folgen Sie rechts hinauf über einen Sattel, um dann hinunter zum Almgebiet der Röthelmoos zu gelangen. Hier folgen Sie dem Weg Nr. 49 rechts haltend, entlang von saftigen Almwiesen mit herrlichem Bergpanorama bis zum Beginn des Wappbachtals. Weiter führt Sie der Weg über den ständig abfallenden Pfad entlang des Wappaches bis zur Bundesstraße B305 mitten in das 3-Seen-Gebiet und zum Weitsee. Hier können Sie mit dem Linienbus über Reit im Winkl wieder zurück fahren. Einkehrmöglichkeiten: Feldlahnalm, Langenbauernalm, Dandlalm (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten) Tipp: Die Seen laden im Sommer zum Baden ein.
Autor
Grünbacher
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 07.04.2016 15:09:11
C97763D6758610E779E9D71CE0209015

Tourdaten:

Ort: Oberwössen
Distanz: 10,30 km
Dauer: 3:30 Std
Höhenmeter: 452 m
Höchster Punkt: 1120 m
Niedrigster Punkt: 673 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Downloads

Tourbeschreibung GPX

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de