Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Um den Scheibelberg

Wandern
Weg: Leichte Bergwanderung. Ausgangspunkt: Parkplatz Winklmoos-Alm. Weg Nr. 11 Richtung Scheibelberg. Nach der Grenzschranke rechts ein Steig (Nr. 11) teilweise auf Holzbalken bis zum Scheibelberg-Gipfel. Weiter in Richtung Steinplatte und in einem Linksbogen zur Möseralm  Ab hier auf breiter Forststraße bis zum "Tanzanger" (Nr. 15) und links zurück zur Winklmoos-Alm (Nr. 8).  Wichtiger Hinweis:  bei Nässe Rutschgefahr auf Steig Winklmoos - Scheibelberg. Besonderheiten. Die Winklmoos-Alm ist Deutschlands bekannteste Alm, bekannt durch Gold-Rosi Mittermaier. Dreiländer-Eck auf dem Scheibelberg: Salzburg - Bayern - Tirol mit Grenzstein.  Einkehr: Gaststätten auf der Winklmoos-Alm, Möseralm. Tipp: In der Nähe des "Tanzanger" liegt die Muckklause, Kultur- und Technikdenkmal. Sie wurde 1792 erbaut und war eine Talsperre für die Holztrift.
Autor
Pertl
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 06.07.2016 10:19:05
EB3972D0D01F995EE35A3D8B6118B6B6

Tourdaten:

Ort: Reit im Winkl
Rundtour
Distanz: 9,50 km
Dauer: 4:15 Std
Höhenmeter: 349 m
Höchster Punkt: 1465 m
Niedrigster Punkt: 1144 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de