Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Weitwies-Rundweg (Kuh)

Wandern familienfreundlich
Rundwegsymbol:  Kuh                                                                           Vom Wanderparkplatz in Hinter-Raiten geht es über die Forststraße Richtung Weitwiesalm. Ab der ersten Almhütte (Huberalm) geht es über die Almwiesen zur Hainzenalm. Von hier bergab Richtung Mettenham geht kurz nach der Hainzenalm links ein Abstecher zum Kaiserblick mit schöner Sicht auf Schleching und den Wilden Kaiser. Zurück zum Forstweg geht es weiter bergab bis man aus dem Wald kommend Mettenham liegen sieht. Hier geht es links an den Kletterfelsen der Zellerwand vorbei Richtung Zellersee. Eine Abkühlung im Badesee (durch den Campingplatz gehen) oder ein kühles Getränk beim Campingwart bietet sich an. Der Heimweg geht zurück durch den Campingplatz dann rechts auf den Forstweg Richtung Raiten. Ein Abstecher zum Filzenblick gleich oberhalb des Campingplatzes (ca. 100 hm - 30 Min. hin und zurück) gibt den Blick auf das Hochmoorgebiet "Mettenhamer Filzen" frei. Auf dem Weg Richtung Raiten zweigt links durch einen Hohlweg ab (Fußweg Raiten), der schnell zum Ausgangspunkt führt.
Autor
Dannenberg
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 19.06.2014 15:56:28
609D03BED75EA8D464ABA044C99C2914

Tourdaten:

Ort: Schleching
Rundtour
Distanz: 7,00 km
Dauer: 2:30 Std
Höhenmeter: 420 m
Höchster Punkt: 816 m
Niedrigster Punkt: 561 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de