Winterwandern im Chiemgau Winterwandern im Chiemgau

Winter Inzell Kesselalmrunde

Wandern familienfreundlich Highlight
Weg: Vom Parkplatz Kesselalm geht’s am Wegekreuz links Richtung Gschwendt. Auf flachem Weg wandert man durch den winterlichen Mischwald zum Ortsteil Wald. Dort angekommen rechts halten und dem Wegverlauf bis Niederachen folgen. In Niederachen beim Wegkreuz rechts rein und immer den Wegverlauf bis zur Kesselalm über Ortsteil Keitl folgen. Besonderheiten: Aufgrund der geringen Steigungen auch für Wanderer mit wenig Kondition geeignet ist. Einkehr: Kesselalm Tipp: Einen Abstecher in den Moor-Erlebnis-Pfad lohnt sich. Bei der Lupe geht’s links ins Inzeller Moor und Schautafeln Wissenswertes erfahren.
Autor
Lindner
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 08.03.2016 11:07:50
35478898D0F80F2D49A8BA7A73207DE4

Tourdaten:

Ort: Inzell
Rundtour
Distanz: 4,30 km
Dauer: 1:15 Std
Höhenmeter: 66 m
Höchster Punkt: 740 m
Niedrigster Punkt: 682 m
Schwierigkeit:sehr leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de