Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Zellerberg Höhenrundweg

Wandern familienfreundlich
Weg: Vom Ausgangsort Wanderparkplatz Bibelöder Steg traunabwärts bis zum Bojernsteg, diesen überqueren und dann an der Miesenbacher Str. 20 rechts steil hinauf zum Ortsteil Bojern. Hier folgen Sie dem Jubiläumsweg Nr. 11 über die „Wittelsbacher Höhe“ und die Windbach-Diensthütte. Anschließend geht es rechts am Windbach entlang über den Ortsteil Infang und den Golfplatz bis zur Weißen Traun und über den Mayer-Hias-Weg zur Egglbrücke zurück. Besonderheiten: Schöner und gleichmäßiger Höhenweg. In Zell älteste Kirche „St. Valentin“ mit Thingplatz und alter Linde. Einkehr: Brandler Alm, Beim Häusler und Fischerwirt . Tipp: Routenanschluss zum Zinnkopf, nach Rabenmoos und nach Inzell.
Autor
Ruhpolding
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 11.08.2014 11:32:47
FF0EA7BD7C82E965EE22264D97E3BA9C

Tourdaten:

Ort: Ruhpolding
Rundtour
Distanz: 11,60 km
Dauer: 4:00 Std
Höhenmeter: 405 m
Höchster Punkt: 925 m
Niedrigster Punkt: 645 m
Schwierigkeit:leicht

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de