Wandern im Chiemgau Wandern im Chiemgau

Zinnkopf-Rundweg

Wandern familienfreundlich
Weg: Von der Siegsdorfer Ortsmitte, Ausgangspunkt Bahnhof, führt uns der Zinnkopf-Rundweg in die hügelige Voralpenlandschaft des Chiemgaus. Entlang von asphaltierten Wegen gelangen wir über Molberting hinauf zum Wolfsberg. Hier führt uns ein  wunderschöner Forstweg zur Lechner Hütte. Genießen sie den herrlichen Ausblick hinaus zum Chiemsee oder zum Zwiesel und Hochstaufen. Einkehrmöglichkeiten gibt es leider nicht. Wer sich eine Brotzeit mitrgebracht hat, kann hier aber gut verweilen. Weiter führt der Weg dann über den Höhenrücken des Zinnkopfs hinab nach Höpfling. Ein kleiner Abstecher führt uns hinauf zur Fundstelle des Siegsdorfer Mammuts.Nach einer kurzen Rast führt uns dann der Weg entlang der weißen Traun zurück zum Ausgangspunkt am Siegsdorfer Bahnhof.  Einkehrmöglichkeit: Das Café-Bistro "Pappilon" in Höpfling wäre eine gute Einkehrmöglichkeit.      
Autor
Überegger
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
LAG Chiemgauer Alpen / Ökomodell Achental
Zuletzt geändert am 24.08.2016 10:39:20
0C23E477EF91AE4CA53304B83D6C9B8B

Tourdaten:

Ort: Siegsdorf
Rundtour
Distanz: 10,40 km
Dauer: 3:00 Std
Höhenmeter: 303 m
Höchster Punkt: 820 m
Niedrigster Punkt: 603 m
Schwierigkeit:mittel

Empfohlenen Jahreszeiten

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Unsere Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus e.V.
Haslacher Straße 30
DE 83278 Traunstein

Telefon +49 (0)861 / 90 95 90-0
Telefax +49 (0)861 / 90 95 90-20

E-Mail: info@chiemgau-tourismus.de